...Vorschläge für Busausflüge zu Highlights der Umgebung

Zuerst möchte ich nun Gräfenhainichen, auch "Tor zur Dübener Heide" genannt, vorstellen.

Am Rande der schönen Dübener Heide, genau zwischen der Bauhausstadt Dessau, der Lutherstadt Wittenberg und der Industrielegende Bitterfeld finden Sie unser malerisches Städtchen Gräfenhainichen – Geburtsstadt von Paul Gerhardt und Schaffensbereich von Johann Gottfried Galle – 4 km von der „Baggerstadt“ bzw. „Stadt aus Eisen“ - FERROPOLIS – entfernt gelegen.

Aus Richtung Halle- Bitterfeld erreichen Sie uns nach einer Fahrt, vorbei am Goitzschesee, mit seinen Naherholungsanlagen, dem Stausee Pouch und der Hochkippe "Golpa 2" mit Aussichtspunkt, von dem man bei gutem Wetter bis zum Völkerschlachtdenkmal in Leipzig schauen kann.

Wenn Sie von der A 9 in Dessau-Ost abfahren, kommen Sie durch Oranienbaum, mit seinem schönen Schloßpark. Von dort ist es auch nur ein paar Kilometer bis zum Wörlitzer Park. Weiter über Jüdenberg gehts vorbei an der Abfahrt FERROPOLIS, wo Sie verschiedene Tagebaugroßgeräte besichtigen können, direkt nach Gräfenhainichen.

Von der weltbekannten Lutherstadt Wittenberg mit seinem umfangreichen Kulturerbe sind es auch nur ca. 20 Kilometer bis Gräfenhainichen.

... zum Restaurant Hollywood - Schacht Barbara.

Also, jede Menge zu besichtigen in Stadt und Umgebung, nicht zuletzt unser Restaurant direkt hinter einem großen Parkplatz, mit Platz für 2 Reisebusse, im Zentrum der Stadt. Das Restaurant Hollywood entstand bereits zur Wende, gemeinsam mit der angrenzenden Videothek Hollywood. 1997 erweiterten wir unser Restaurant mit dem auf Tradition beruhendem Erlebnisbereich „Schacht Barbara“. In einer nachgebauten Entwässerungsstrecke der Braunkohle erleben Sie hautnah das Flair dieser Epoche inmitten unzähliger originaler Schaustücke rund um den Bergbau. Bei angemeldeten Gruppen erleben Sie, bei Speis und Trank und freundlicher Bedienung, live den singenden Bergmann und erfahren viel Interessantes über unsere ehemalige Bergbauregion und bergmännische Traditionen von hier und anderswo. Auch können ganze Unterhaltungsnachmittage mit Programm, Stadtbesichtigungen, Heiderundfahrten und Führungen durch die Baggerstadt Ferropolis organisiert werden. Weitere Highlights sind auch Ostereiersuche in der Heide, mit „Luther“ zum Lutherstein, Schlachtefest und Weihnachtsprogramm mit Liedern, Geschichten und dem Weihnachtsmann. Unser Außenbereich bietet nicht nur einen gemütlichen Biergarten mit Wasserspielen und Fischteich, sondern gleicht einem Freiluftmuseum mit Grubenbahn, Grubenschmiede und interessanten Schaukästen.

Nur 50 Meter entfernt vom Restaurant können Sie die Paul Gerhard Kapelle besichtigen, oder nur wenige Meter Fußmarsch weiter, sein Geburtshaus auf dem Gräfenhainicher Boulevard, der zu einem kleinen Stadtbummel einlädt.  Dort finden Sie auch die geschichtsträchtige evangelische Kirche, Teile der alten Stadtmauer und die historische Postsäule ... lassen Sie sich überraschen!

Highlights im Restaurant Hollywood - Schacht Barbara